Das letzte Werk (Taschenbuch)

14,00 

Zahlmöglichkeiten: PayPal, Kreditkarte, Debitkarte, EPS, Giropay und Klarna.

Versandkosten: 3,50€ / Lieferzeit 2-7 Werktage

Ab einem Einkaufswert in Höhe von 33,00 € versandkostenfrei

 

Artikelnummer: 978-3-945953-29-7 Kategorien: ,

Beschreibung

Dies ist ein Titel der im ratio-books Verlag erschienen ist und von Franz König verlegt wurde. Der Gedankenkunst Verlag hat den ratio-books Verlag Anfang 2024 als Imprint übernommen.


Klappentext:

 

 

Herchen 1890: Mitten in die Idylle des schönen Dorfes im Siegtal bei Bonn platzt der Mord an August Reben, einem Künstler des Düsseldorfer Malkastens. Der Fall schlägt hohe Wellen, die schon bald über Herchen und Düsseldorf hinausgehen. War es eine politisch oder religös motivierte Tat? Ein in Herchen gefundenes Schriftstück lässt beide Schlüsse zu.

Dorfsergeant Albert Fuchs fühlt sich verantwortlich, der Sache auf den Grund zu gehen. Eine Reise, die eigentlich Licht ins Dunkel bringen soll, kostet ihn unerwartet das Leben. Seine Tochter Clarissa schwört sich im Namen der Gerechtigkeit, den Mörder zu finden und übernimmt kurzerhand die Ermittlungen ihres Vaters. Doch was kann eine Frau in diesen Zeiten schon bewirken, denkt sich nicht nur Rudolf Muering, der feine Kriminalkommissar, der plötzlich aus Düsseldorf auftaucht …

 

 

 


 

Krimi

Autor: Stefan Läer

Umfang:  316 Seiten

ISBN: 978-3-945953-29-7

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.